Dienstag, 13. März 2018

Kleid Nr. 3 von Rosa P.

Nun ist es soweit! Das neue Schnittmuster zum Kleid Nr. 3 ist bei Rosa P. in den Shop gegangen.

Es handelt sich um ein Kleid mit Falten im Vorderteil. Optimal um weibliche Formen zu umspielen.


Das Schnittmuster zum Kleid ist diesmal in zwei Schnittmuster unterteilt.

Variante 1: Gr. XS - L OHNE Brust- und Rückenabnäher
Variante 2: Gr. L - XXL MIT Brust- und Rückenabnäher

So kann jede Frau ganz nach Belieben ihr Kleid genauso nähen wie es Ihr gefällt! 
Ich selber habe mich für die Variante mit Brustabnäher entschieden. 



Auch wenn ich vorher schon länger kein Kleid mehr getragen habe, fühle ich mich in diesem Kleid doch sehr weiblich. 

Und das tut ganz gut bei dem Testosteronüberschuss in meinem Zuhause!!!


Links zu den Schnittmustern:




verlinkt zu handmade on tuesday

Donnerstag, 8. März 2018

Die #UMGEKEHRTEKELLERFALTE

Es ist Donnerstag, es ist RUMS-Tag.

Es war lange ruhig auf diesem Kanal.

Man kann nicht immer alles bedienen, muss Prioritäten setzten. Und genau das habe ich gemacht...

Ein kleines kreatives Tief ist jetzt überwunden. Genau deshalb zeige ich heute hier mein neuestes Nähwerk.


Schon viele Sweatshirts mit oder ohne Fransenärmel sind über Winter in meinen Schrank gewandert. Das Schnittmuster von DIE KOMPLIZIN habe ich zu meinem allerliebsten Basic-Schnittmuster erkoren. Ganz einfach weil er so wandelbar ist!


Am letzten Wochenende habe ich den Stoffmarkt in Hannover besucht und habe dort unglaublich schönen Glitzer-Sweat mit richtig kuschliger Rückseite gefunden. Er musste natürlich in meiner Einkaufstasche landen. Genauso wie auch die passenden Cuff Me-Bündchen (Albstoffe). Dort auf dem Stoffmarkt hatte ich mein Sweatshirt schon genau vor Augen. 
Ob Ihr es glaubt oder nicht, ein Freudenschauer durchfuhr mich! 


Nur eine ganz kleien Veränderung sollte das Sweatshirt bekommen: EINE KELLERFALTE IM RÜCKEN.


Um einen noch legereren Lokk zu bekommen, habe ich das Schnittmusteran den Seitennähten und auch am Armausschnitt um jeweils 2 cm verbreitert.  Nach unten hin hat das Rückenteil zudem eine beidseitige 12 cm Verbreiterung bekommen. Diese 12 cm sind dann als Kellerfalte mittig zu beiden Seiten vernäht worden.

Ich kann Euch sagen: ICH LIEBE DIESES SWEATSHIRT

Ich freue mich, wenn Euch meine Idee gefällt und Ihr sie nachmacht! Verlinkt Eure Sweatshirts doch einfach unter dem #UMGEKEHRTEKELLERFALTE

Das wäre mein Highlight!

Das Schnittmuster zum Sweatshirt bekommt Ihr im Shop von DIE KOMPLIZIN


Dienstag, 12. Dezember 2017

Heldinnen-Tasche/ crafteln


Da ist sie! Die Heldin des Alltags. Die Heldinnen-Tasche eben.

Es ist schon eine Weile vergangen, dass ich eine Tasche genäht habe. Viele Taschen sind schon entstanden. Zumal ich sie ja eine Weile auch verkauft habe.
Doch diese Tasche ist anders. Sie ist Tasche und eigentlich auch Kleidungsstück. Durch ihre Schnittführung schmiegt sie sich an den Körper an.


Bei der Stoffauswahl habe ich ganz bewußt zu dem bunten laminierten Baumwollstoff gegriffen. Gerade in der jetzigen Jahreszeit kann ich bunte sowie auch wasserabweisende Stoffe sehr gut gebrauchen!
Die offene Vorderseite erlaubt es mir Dinge mal eben schnell in die Tasche zu werfen. Alles was sicher verwahrt werden will, kommt dann in die Innentasche mit Reissverschluss. Dieser ist durch die Zwei-Wege-Option schnell geöffnet.

Das Nähen der Heldinnen-Tasche erfordert erhöhte Nähkenntnisse. Durch die Beschreibung und Veranschaulichung von Bildern bekommt man es dann aber auf jeden Fall hin!



Meine Probenähkolleginnen zeigen in der Blogparade ebenfalls ihre grandiosen Taschen.

Dienstag, der 12.12.:
Tina, Sophie auf Facebook und Mücke

Mittwoch, der 13.12.:
Frau Sonnenburg und Ostenfelder Nähstube

Donnerstag, der 14.12.:
Mariabarbara, Patchworkangel(a), Chris’Nadelspiele, Strickprinzessin und Birgit

Dienstag, der 19.12.
Naehkatze, Chris’Nadelspiele, Ejas Freudentränen

Donnerstag, der 21.12.
BirgitMariabarbara und Wiebke



Schnitt: Heldinnentasche von crafteln
Den Stoff findet ihr bei mirarostock
Fotos: ARTFOTO JB
verlinkt zu Creadienstag und Handmade on Tuesday